letzte Aktualisierung: 08.05.2020
English version

Wird eine geplante Impfung zum entscheidenden Wendepunkt in der Geschichte der Menschheit?


Vorderseite unseres ersten Flugblattes zur Gefahr der angekündigten Impfung (Rückseite weiter unten abgebildet)
Dieses Flugblatt darf gerne heruntergeladen und in beliebiger Form verteilt werden:
Flugblatt als pdf; Die folgenden Bilddateien können direkt bei Flyeralarm zum Nachdruck im Format DinA5 verwendet werden: Vorderseite - Rückseite
Hier ist die ENGLISCHE Version:
Flugblatt als pdf; Bilddateien für Nachdruck bei Flyeralarm: Vorderseite - Rückseite
Hier ist eine bearbeitbare Version im OpenOffice-Format. Wer übersetzt dieses Flugblatt noch in andere Sprachen? (Bitte nach Bearbeitung auf der zweiten Seite unten rechts den eigenen Namen und Adresse in das "ViSdP" eintragen!)

Wir haben Anfang Mai 2020. Die Dinge überschlagen sich. Eine alte Machtelite dreht vollkommen frei und ignoriert sämtliche schon zuvor fragwürdigen rechtlichen Grundlagen unseres Staatswesens (in Deutschland und weltweit). Alle in den letzten wenigen Jahren eingeführten grundgesetzwidrigen Gesetze eines orwellschen Zensur-, Überwachungs-, und Unterdrückungsstaates erhalten einen grausigen "Sinn" und die letzten Reste eines vermeintlichen "Rechtsstaates" werden von einer Sekunde auf die andere abgeschafft:

  • Grundrechte (Lebensrecht; Bewegungsfreiheit, Ausübung von Bestimmung/"Beruf", Freiheit von unsinniger Maskenpflicht, etc.) sollen nur noch für Menschen gewährt werden, die sich einer lebensbedrohlichen Impfung unterziehen.
    (bundesgesundheitsministerium.de/fileadmin/Dateien/3_Downloads/Gesetze_und_Verordnungen/GuV/S/Entwurf_Zweites_Gesetz_zum_Schutz_der_Bevoelkerung_bei_einer_epidemischen_Lage_von_nationaler_Tragweite.pdf - Seite 21 §28 a, Außerkraftsetzung der "Maßnahmen" in Konsequenz nur für geimpfte)
     
  • Diese Impfung soll nach einem gentechnischen Prinzip funktionieren, welches noch nie zuvor offiziell an Menschen verwendet worden war. RNA bzw. DNA-Sequenzen werden durch Nano-Transporter durch die Zellwand geschossen. Die Zelleigenen "Chemie-Fabriken" fertigen Bio-Mechanismen nach Belieben der geistigen Schöpfer, gesteuert durch diese von Bill Gates designte fremde RNA oder DNA. Vorgeblich werden Antigene von unseren eigenen Zellen hergestellt. Kein Mensch kann jedoch nachvollziehen, welche weiteren Dinge und Mechanismen die eingeschleusten Gene möglicherweise noch produzieren, sei es ungewollt, sei es gezielt und vor uns geheim gehalten. Wir liefern uns den geistigen Schöpfern dieser Erb-Information vollständig aus, in dem Moment, in dem wir diese Impfung annehmen. (Clemens Arvay, youtu.be/Z7h5eUGGxSg und gatesnotes.com/Health/What-you-need-to-know-about-the-COVID-19-vaccine)
     
  • Bei diesem gentechnischen Verfahren werden Gene oder deren Übertragungs-Stoffe durch Nano-Mechanismen durch die Zellwand hindurch in die Zellen transportiert, um die "Chemie-Fabriken" der Zellen zur Produktion komplexer Eiweis-Moleküle zu steuern. Dabei besteht die Gefahr, dass das menschliche Genom verändert wrüde, so dass selbst zu befürchten wäre, dass selbst die Kinder und Urenkel genetische Veränderungen noch in ihrem Genom tragen könnten. (Clemens Arvay, gleiches Video und Quellen, dieses Video ist ein absolutes Muss für Interessierte!!!)

    (alle vier auf dieser Seite direkt eingebetteten Videos sind meine dringendsten Empfehlungen zum Verständnis der PsyOp; die ersten / obersten eingebetteten Videos sind die wichtigsten!)
     
  • Bislang verbindliche Sicherheitsmaßnahmen, zur Erprobung und "Absicherung" von Medikamenten bzw. Impfstoffen sollen gesetzlich außer Kraft gesetzt und damit ignoriert werden. Impfrisiken sollen inkaufgenommen werden und das Risiko von der Gemeinschaft getragen werden (bei 7 min 40 sek und ab 8 min 23 sek youtu.be/ie6lRKAdvuY)
     
  • Diese offenkundig lebensbedrohliche Impfung soll 7 Milliarden Menschen gleichzeitig verabreicht werden. (youtu.be/u1AQ5EXcJYc)
     
  • Die treibende und scheinbar verantwortliche Macht für die Umsetzung dieses gesamten Vorgehens lässt sich in wirtschaftlichen und organisatorischen Verstrickungen auf einen einzigen durchführenden Menschen zurückführen: Bill Gates. (gatesfoundation.org/How-We-Work/Quick-Links/Grants-Database#)

     
  • Geplante Massenimpfung 2009 ("Schweinegrippe") mit ähnlichem Wirkprinzip musste nach zahllosen Toten bereits nach wenigen Impfungen abgebrochen werden. Bill Gates, WHO und Dr. Drosten waren schon 2009 die Treibenden

    (Arte Doku: "Profiteure der Angst", youtu.be/vRtfhb9-Wf8).

     
  • Bill Gates und die WHO hatten bereits 2014 Frauen in Kenia im Zuge einer Tetanus-Impfung ohne deren Wissen und gegen deren Willen sterilisiert. Viele weitere Skandale mit unzähligen Toten und Geschädigten sind dokumentiert. (katholisches.info/2014/11/13/geheimaktion-who-und-unicef-wollten-millionen-frauen-geheim-sterilisieren/)
     
  • Und all diese Maßnahmen werden mit aller Gewalt erzwungen vor dem Hintergrund einer möglichen Krankheit, welche immer deutlicher die tatsächlichen Ausmaße einer eher gewöhnlichen Grippewelle zu haben scheint.
     

Die Brutalität des Vorgehens, die Ignoranz jegliches Lebensrechts und die Ignoranz sämtlicher ohnehin schon fragwürdigen Ordnungsgrundsätze der so genannten "Aufklärung" und "Demokratie" lassen vermuten, dass all dies nicht in unserem Interesse sein kann und dass die treibenden Kräfte der Überzeugung sein müssen, dass die Menschheit nach diesem Schlag gegen unsere Gesundheit nicht mehr in der Lage sein würde, die Verantwortlichen zur Rechenschaft zu ziehen!

Dieses Vorgehen lässt keinen anderen Schluss zu, als dass wir durch diese genetische Manipulation in unseren geistigen oder / und körperlichen Kräften so geschwächt sein würden, dass wir zum Widerstand nicht mehr in der Lage sein würden.
Sonst würde keiner der Agierenden Menschen so schwerwiegende Verbrechen gegen die Menschlichkeit begehen, bei denen er in "rechtsstaatlichen" Verfahren nicht weniger als mehrfach lebenslängliche Strafen zu erwarten hätte.


"Amazing Polly" zieht in diesem Video weit gefasste Verbindungen zur "technokratischen" Philosophie hinter der so genannten 4. industriellen Revolution. Sie geht so weit, basierend auf existierenden Veröffentlichungen zu vermuten, dass über die Nutzung unserer körpereigenen Zellen optische Schnittstellen ins Nervensystem zur gezielten Manipulation des Menschen eingebaut werden könnten. Diese Vermutung ist, das sollte zumindest aus meiner Sicht deutlich gesagt werden, spekulativ. Allerdings ist sie nicht abwegig, Polly begründet diese Vermutung anhand vorhandener Quellen der entsprechenden Think-Tanks schlüssig und wir sollten auch solche Vermutungen sehr ernst nehmen, bevor wir einer so mächtige und fragwürdige Industrie die Freiheit geben, quasi beliebige komplexe Eiweiß-Bausteine in unserem Körper produzieren zu lassen.
Da "Amazing Polly" an anderer Stelle Q eine rettende Rolle beimisst, distanziere ich mich hiervon.

Was heißt das für uns?

Zu allererst sollten wir die Impfung so dringlich vermeiden, wie das biblische "Malzeichen des Tieres", welches gemäß der biblischen Apokalypse für die, die es annähmen, das Ende des "ewigen Lebens" bedeuten würde.
Ich selber bin alles andere, als ein bibelgläubiger Christ, sondern ich erachte die Bibel als Botschaft der Machtelite an die Menschheit. Die Machtelite sieht sich aus Gründen, die ich an anderer Stelle mehrfach erklärt habe, genötigt, uns über ihre Vorhaben vorab zu informieren.
Bereits die Bibel erläutert in der Apokalypse, wie die Menschen, die das "Malzeichen" angenommen hätten, nicht mehr in der Lage seien, aus einer satanischen Religion auszuscheren, sie würden das "Tier" anbeten. Anbeten heißt Dienen! Also kündigt die Bibel eine Maßnahme an, die Menschen die Widerstandskraft gegen die totale Unterwerfung und Versklavung nehmen soll. Und allem Anschein nach behandeln die Mächtigen nun die angekündigte Impfung, als könnte sie ihnen bereits die Umsetzung dieses Planes ermöglichen. Gleichzeitig werden der implantierte Mikrochip als geplantes alleiniges Zahlungsmittel ebenfalls vorangetrieben ebenso wie die Entwicklung von Implantaten in das Gehirn von Menschen, welche diese vollständig und restlos zu "Cyborgs" machen sollen, welche die Menschen einer vollständigen Fremd-Kontrolle aussetzen würden. Bereits der implantierte Mikrochip wird jedoch von seinen Entwicklern stolz als der Schritt angekündigt, der Menschen zu Cyborgs machen würde.
Bill Gates investiert auch in Projekte von Elon Musk, in denen Computer-Impantate für menschliche Gehirne entwickelt werden. Da Bill Gates mit seinen "Quantum-Dots" auch selbst ein Ding mit den Eigenschaften des implantierten Mikrochips entwickelt und forciert, ist spätestens an diesem Punkt offensichtlich, dass er mit Energie daran arbeitet, der gesamten Menschheit das "Malzeichen des Tieres" zu verpassen. Es wäre naiv, zu glauben, er würde dieses Ziel nicht bereits mit der Impfung verfolgen, insbesondere, wenn hier so gravierende Eingriffe in unsere Zellen und das Genom stattfinden!

Wir können also befürchten, dass Menschen, die sich mit der kommenden Corona-Impfung impfen lassen, keine Widerstandskraft mehr besitzen könnten, sich gegen die mit ebensolcher Brutalität umgesetzten weiteren Schritte in Richtung steuerbarer und damit seelenloser Cyborgs umwandeln zu lassen.
Und vor diesem Hintergrund liegt es nahe, dass wir wie auch in der Apokalypse indirekt empfohlen lieber sterben oder uns gar umbringen lassen sollten, als uns impfen oder chipen oder andere Dinge implantieren lassen sollten. Natürlich sollten wir zuvor die Flucht ergreifen und die Zivilisation in Richtung der "Wildnis" verlassen, wie auch dies die Apokalypse ebenfalls indierekt empfiehlt.
Das ist erst einmal der erste und wichtigste Schritt!

Aber vielleicht muss es ja gar nicht so weit kommen! Wir sind überzeugt, dass niemand die Zukunft kennt und dass heute mehr denn je alles offen ist!
Und vielleicht können auch wir ein klein Wenig dazu beitragen, dass es nicht so weit kommt!
Aufwachen (Wahrnehmen der Gefahr) und behutsames und einfühlsames Aufwecken unserer Mitmenschen sind hierbei wohl die wichtigsten Schritte!
Selbst wenn nur eine etwas größere Minderheit das grundlegende Wissen um die Gefahr besitzt und sich der Gewalt verweigert und andere warnt, werden die Mächtigen nicht die Chance haben, uns alle oder auch nur einen Teil der Menschen mit dieser lebensbedrohlichen und seelenzerstörenden Impfung zu impfen.

Es gibt sehr viele Hinweise darauf, dass die Nötigung zum Impfen, so wie auch zum Chipen, durch eine Hungersnot oder einen Nahrungsmittel-Engpass begleitet werden könnte. Die Bevorratung von Lebensmitteln ist heute mehr geboten, denn je!
Ich selber lebe momentan in einem kaum begründbaren Optimismus auf ein positives Ende der ganzen Geschichte. Aber der Höhepunkt des systemischen Terrors ist mit Sicherheit noch nicht überschritten. Von daher hielte ich es für vollkommen verantwortungslos, keine Lebensmittel zu bevorraten. Und dabei rede ich nicht von wenigen Wochen, sondern von Lebensmitteln für einige Monate. Ich empfehle, große Stahlfässer (notfalls Kunststoff-Fässer, die leichter zu beschaffen sind) mit Spanndeckel zu beschaffen und diese mit lang haltbaren Lebensmitteln wie weißem Reis und getrockneten Hülsenfrüchten (Erbsen, Linsen, Bohnen, etc.), ein paar Samen zur Herstellung von Keimlingen, Salz und wenigen Gewürzen und weiteren Dingen zu befüllen. Ein ordentlicher Wasservorrat sollte beschafft werden und ein Gas- oder Flüssig-Brennstoff-Kocher, um vom Strom unabhängig zu sein.
Ferner empfehle ich die Beschaffung von Ausrüstung zur Flucht mit dem Auto oder zufuß (Schlafsack, Isomatte, Zelt, warme Kleidung, feste Stiefel, etc.)


Rückseite unseres Flugblattes.

Welche Vorgänge laufen gegenwärtig im Hintergrund ab?

Im Folgenden möchte ich noch ein paar Sätze zu den Dingen sagen, die gegenwärtig im Hintergrund ablaufen:
Vorab: Kein Mensch kann gegenwärtig überblicken, was sich hinter den Kulissen vollzieht. Daher sind auch die Dinge, die ich im Folgenden andeute, mehr Vermutungen und Informationen aus unsicheren Quellen. Aufgrund vielfacher Hinweise darf jedoch als nahezu sicher gelten, dass sich wenigstens ähnliche Dinge abspielen, wie im Folgenden angedeutet:

Das grobe Bild geht dahin, dass sich in den letzten Monaten und wenigen Jahren um uns herum ein erbitterter Krieg abgespielt hat, von dem wir zumindest in Europa und den meisten Teilen der Welt nahezu kaum etwas mit bekommen haben. Dabei spielt es keine Rolle, ob dieser Krieg im Weltraum getobt hat, wie manche Quellen vermuten und mit erstaunlichen Sichtungen zu belegen versuchen, oder / und ob sich dieser Krieg unter der Erdoberfläche abgespielt hat, wie andere Quellen behaupten, oder / ob dieser Krieg im Hintergrund der Machteliten auf dieser Erde vollzogen wurde. Es war glücklicherweise trotz gefährlichster Zündeleien der früheren amerikanischen Regierung kein vollständig aus dem Ruder gelaufener Weltkrieg und viele zu eskalieren drohende Konflikte sind glücklicherweise eben nicht eskaliert. Dies ist eine glückliche Tatsache.
Dieser Krieg hat auch in den Führungsetagen der höchsten Macht gewütet und es gibt viele Hinweise darauf, dass auch von den regierenden Parteien und Menschen kaum jemand weiß, wer momentan wirklich das Sagen hat und was vor sich geht.
Es gibt Hinweise darauf, dass dieser Krieg zumindest bislang nicht zu Ungunsten der Menschheit ablief. Allerdings steht zu vermuten, dass der Höhepunkt dieses Krieges noch nicht überschritten ist, sondern unmittelbar bevor steht und dass in diesem FANal wir einfache Menschen noch einmal als Geisel eingesetzt werden könnten oder anderweitig unter enormen Druck geraten könnten. Dies könnte eine mögliche Erklärung für die irrationalen Vorgänge dieser weltweit einheitlichen und irrationalen psychologischen Corona-Kriegsführung sein.

Verschiedene Propaganda-Kanäle haben über diesen Krieg berichtet und sich entsprechend als Heilsbringer und Retter positioniert. Einige Menschen wurden in diesem Zuge auch zu FANatischen Trump-, Putin-, und Xi-FANs. Andere Kanäle sprechen von Außerirdischen Rettern, von "Kräften des Lichts", von "Weiß-Hüten" und so weiter. Wir warnen eindringlich davor, sich in diesem Krieg auf irgendeine Seite ziehen zu lassen und beliebige vermeintliche "Retter" als solche anzunehmen und zu stärken. Auch aus unserer Sicht sind die tatsächlichen Fronten in diesem Krieg beim besten Willen nicht auszumachen, ebensowenig wie die Frage, wer in diesem Krieg wirklich im Dienste der Menschheit handelt.
Ein kleiner Hinweis ist der weise Spruch:
"Symbolism will be their downfall" ("Symbolismus wird ihr Niedergang sein").
Und dieser Spruch sollte auch auf die Gruppierungen angewendet werden, die diesen Spruch lautstark propagieren (da kommt dann auch so einiges ans Tageslicht)!!!

Ich will vermuten oder hoffen, dass einer oder wenige dieser "Helden" tatsächlich auf unserer Seite, auf der Seite des Lebens stehen und am Ende auch als hilfreiche Kraft da stehen könnten. Wir rechnen aber damit, dass einer oder mehrere dieser Kräfte sich im Nachhinein als Betrüger, Verräter am Leben und an der Schöpfung erweisen könnten. Vollmundige aber verlogene Versprechungen kennen wir doch eigentlich bislang von allen politischen Parteien. Warum sollten wir von "Engeln", "Außerirdischen", "Geheimdienst-Abspaltungen" oder was auch immer berichtet wird, anderes erwarten?!
Wir wissen es nicht und wir legen nahe, sich geistig von diesen Kräften fern zu halten, wie auch von allen anderen Politikern, Machthabern, Stars, etc. (einschließlich der "Stars" der "Aufklärungs-Szene")
Die Kräfte, die wirklich auf der Seite des Lebens, der Menschheit und der Liebe stehen, brauchen auch nicht unsere FANatische energetische Unterstützung.

Was diese tatsächlich lieben Kräfte, die wir heute nicht ausmachen können, von unserer Seite benötigen, ist unserer liebender Zusammenhalt aller Menschen untereinander und mit allen Lebewesen, unser Schutz des Lebens und der Natur. Was uns momentan wirklich von unserer Seite her beschützen kann, ist unsere absolute Wachheit und Aufmerksamkeit und unsere Vorsicht vor Propaganda und FANatismus in jeglicher Form!
Ebenso wichtig ist es für uns, dass wir uns von allen Religionen und von der Esoterik fern halten! Wir sollten alle Tempel, alle Symbole, jegliche Gurus, Priester und Geistwesen meiden. Nahezu alle Tempel stehen auf den Gebeinen von Ermordeten und nahezu alle Religionsfürsten haben Blut an ihren Händen. Von hier ist wirklich keinerlei Rettung zu erwarten. Die geistige Kraft liegt im Herzen und im Geist jedes Menschen selbst, der in der Liebe lebt und der für sich alleine steht und denkt und fühlt und handelt!

Noch eine Anmerkung zu Aktionen gegen die vermeintliche "Impfpflicht"

Sprache ist Magie und Tricksereien mit den Feinheiten sind Teil des bösen Spiels.
Ich lege dringendst nahe, jegliche Aktionen gegen eine vermeintliche "Impfpflicht" zu vergessen!!!
Es wird nie eine Impfpflicht geben! Und wer gegen diese vermeintliche Impfpflicht aufbegehrt, dem werden die Mächtigen entgegenhalten, dass dieser Wunsch "gnädigerweise" bereits erfüllt worden sei. Er hat somit keine Relevanz!
Der Grund liegt darin, dass sämtliche Menschen in Machtpositionen die Verantwortung für Verbrechen zu vermeiden versuchen. Genauer gesagt wollen sie diese Verantwortung von in der "Hierarchie" niedriger stehenden übernehmen lassen. Bevorzugt sollen die Opfer der Verbrechen auch noch die Verantwortung für diese Verbrechen übernehmen.
Und das wäre mit einer Impfpflicht nicht möglich!
Also werden den Menschen erst einmal die Grundrechte entzogen.
Und die, die dies nicht wollen, die haben dann die "freie Wahl", sich diesen Verbrechen zu unterziehen und sich beispielsweise ihr Genom durch eine Impfung zerstören zu lassen. - Tja - "selber Schuld".

Also muss unser Augenmerk auf der Wahrung unserer Grundrechte liegen, genauer gesagt auf unserem universellen Lebensrecht!

Auch unser Grundgesetz ist in diesem Zusammenhang reichlich bedeutungslos. Auch dieses Grundgesetz ist Teil eines ausgesprochen verlogenen und fragilen betrügerischen staatlichen Konstrukts, welches in seiner Fragilität immer noch auf einem römisch-faschistischen jahrtausende alten "Rechts-"System basiert.
Es macht Sinn, darauf hinzuweisen, dass sie selbst die Grundlagen dieses fragilen Betrugssystems noch verletzen!
Aber die entscheidenden Rechte sind unser universelles Lebensrecht und unser Urrecht. Auch dazu steht an anderer Stelle auf dieser Seite mehr und ich vertiefe es hier nicht.

Zur Bedeutung der Gewaltfreiheit im "Kampf" für unser Lebensrecht

Wie bereits angedeutet, gibt es möglicherweise bedeutsame Kräfte, die tatsächlich für uns eintreten und vieles dazu tun, dass die unglaublich bösartige Agenda der gegenwärtigen Machtelite so nicht umgesetzt werden kann.
Sollten sich tatsächlich Menschen, Geistwesen oder unser "liebender Schöpfer" für uns einsetzen sollen, so fällt ihnen dies um so schwerer, sobald wir selbst zur kämpfenden Partei werden, sobald wir gewalttätige oder andere "unzulässige" Methoden anwenden. Außenstehende liebe Menschen oder Wesen neigen immer dazu, sich aus einem Streit heraus zu halten, sobald erkennbar wird, dass beide Konfliktparteien Gewalt oder andere miese Mittel anwenden, weil sie sich nicht auf die Seite von Gewaltätern oder Verbrechern schlagen wollen.
Wer Gewalt anwendet, findet nur schwer (gewaltfreie und wirkliche) Verbündete!

Ein weiterer Grund liegt darin, dass wir nur in einer Gemeinschaft überhaupt in der Lage wären, Gewallt wirksam gegen einen schier übermächtigen Gegner anzuwenden. Es ist jedoch so gut wie auszuschließen, dass sich eine schlagfähige Gemeinschaft aufbauen lässt, ohne dass diese wie alle Organisationen, Religionen, Parteien oder sonstige Gruppen auf diesem Planeten von Geheimverbindungen unterwandert und subtil auf Kurs gebracht werden. Jeder, der sich einer (gewalttätigen) Verbindung anschließt, muss damit rechnen, seine Kraft in den Dienst der ohnehin bestehenden Machtelite oder / und derer Götter zu stellen und damit seinen Kampf restlos obsolet zu machen.

Auf der anderen Seite wird Gewalt nicht benötigt, um die Macht-Elite dieser Erde zu entkräften. Wie wir mittlerweile immer häufiger erfahren, beziehen die Mächtigen einschließlich ihrer angeblichen Götter (wie sie selbst bekunden) Energie aus der "Versklavung" der Menschheit und darüber hinaus aus rituellen Opferungen. Es gibt Hoffnungen und es läge darüber hinaus auch ein Stück weit in unserer Hand, dass diese beiden Energiequellen in Zukunft versiegen. Nach meinem Wissen schneiden sich Schwerverbrecher ohnehin durch ihr Tun von dem Schutz unseres liebenden Schöpfers ab und von der Liebe anderer lieber Lebewesen auf der Erde, ja von der Lebensenergie im allerweitesten Sinne. Wenn sie ihre bösartige und okkulte geistige Energieversorgung nicht mehr aufrecht erhalten können, werden sie sich durch ihre Bösartigkeit von selbst schwächen und nicht mehr in der Lage sein, ihr Tun fortzusetzen, ja überhaupt zu überleben. Wenn ich es richtig verstanden habe, ist dies nichts anderes, als das, was die okkulten Esoteriker als "schlechtes Karma" bezeichnen. Ich kenne mich mit all diesen Dingen nicht wirklich aus und ich halte auch selbst Abstand dazu. Aber all die Informationen, die ich über die okkulte Machtelite und über ihr Verhalten finden konnte stützen diese Sicht. Und ich verbreite sie daher gerne, weil sie noch einmal mehr deutlich macht, dass Gewaltfreiheit und auf der anderen Seite die Energie der Liebe mehr sein könnten, als nur eine romantische Attitüde, sondern dass sie schlicht effizienteste Strategie zum Überleben der Menschheit sein könnten.

Zum Abschluss noch ein bemerkenswertes Video über die mögliche okkulte Bedeutung der gesamten psychologischen Corona-Kriegsführung


Dieses Video nennt folgende Elemente einer okkulten Initiation und "Gehirnwäsche":
- Entfernung der zu initiierenden Menschen aus ihrem gewohnten Umfeld zur Reinigung
- Aufhebung der gewohnten Regeln
- Maskierung, um die alte Identität los zu lassen
- Todesangst oder/und rituelles Sterben, um in das "neue Normal" eintreten zu können.
Die Quellen sind schwer nachzuvollziehen, die Schritte klingen hingegen bekannt - und das alles passt irgendwie komisch gut zur skurilen weltweit aufgenötigten Wirklichkeit.

Hier ist noch der Link auf eine nur wenige Wochen ältere Version dieser Seite. Das Bild hat sich in der kurzen Zeit enorm verändert. Gleichwohl sind auf der alten Seite noch einige bemerkenswerte Quellen zu finden.